Fuchs-Check: Übungen
Benutzer: 
Passwort: 

Funktionen

Aufgabe 1: Werden einem x-Wert mehrere y-Werte zugeordnet, handelt es sich nicht um eine Funktion. Klick an, ob es sich um Schaubilder einer Funktion handelt oder nicht.


Aufgabe 2: Ergänze die Gleichung und trage die fehlenden y-Werte ein.

y = x

x 0 1 2 3 4
y 0


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 3: Ergänze die Gleichung und trage die fehlenden y-Werte ein.

y = x

x 0 1 2 3 4
y 0


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 4: Ergänze die Gleichung und trage die fehlenden y-Werte ein.

y = x

x 0 1 2 3 4
y 0


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 5: Trage die fehlenden y-Werte ein.

x 0 1 2 3 4 5 6 7 8
y


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 6: Trage die fehlenden y-Werte ein.

y = x

x 0 1 2 3 4
y


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 7: Zieh die orangen Gleiter so, dass die angegebenen Steigungen entstehen. Wandelst du die Dezimalzahlen in einen Bruch um, erhälst du die geigneten Koordinaten [0,75 = ¾ → P(4|3)].

A B C D E


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 8: Trage die fehlenden Koordinaten der Punkte so ein, dass sie zur Funktionsgleichung passen. Die Zeichnung gibt dir einen Hinweis, wie du rechnen kannst.

Funktion-Koordinate-Gleichung

a)  P( |); y = x    b)  P( |); y = x
 
c)  P( |); y = x    d)  P( |); y = x


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 9: Klick auf die Gleichung, die zu den Koordinaten der rot markierten Punktes passt. Zwölf Punkte sind zuzuordnen.

richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 10: Zieh die orangen Gleiter so, dass die angegebenen negativen Steigungen entstehen.

A B C D E


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 11: Klick auf den Buchstaben, dessen Graph zur roten Gleichung passt. Acht Gleichungen sind zuzuordnen.

Funktionsgraphen

richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 12: Zieh die orangen Gleiter so, dass die zugeordnete Gleichung stimmt.

A B C D E


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 13: Trage die zur Gleichung gehörende Steigung m, den y-Achsenabschnitt b sowie die Koordinaten des Schnittpunktes mit der y-Achse Sy ein.

m b Sy
a) y = (|)
b) y = (|)


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 14: Zeichne die Funktion der mittleren Spalte mit Hilfe der Gleiter. Nach der Auswertung wird rechts daneben eingeblendet, was für eine Funktion du gezeichnet hast.

Funktion


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 15: Ziehe die roten Gleiter so, dass die Gerade zu folgender Funktionsgleichung passt:


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 16: Ergänze die Funktionsgleichung. Benutze die Form y = mx + b (y = mx; y = b).

Beispiel: m = 2; b = 1; Gleichung: y = 2x + 1

m b Gleichung
y =
y =


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 17: Gib die Funktionsgleichung der Geraden an, die die y-Achse in Punkt P schneiden und die Steigung m haben. Benutze die Form y = mx + b (y = mx; y = b).

Beispiel: m = 2; P = (0|1); Gleichung: y = 2x + 1

m P Gleichung
(0|) y =
(0|) y =


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 18: Gib die Funktionsgleichungen für die abgebildeten Geraden in der Form y =  an.

a) y =     b) y =     c) y = 


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 19: Stelle die Funktionsgleichungen so um, dass die der Form y = mx + b entsprechen. Trage die jeweilige Steigung (m) und den y-Achsenabschnitt (b) ein.

y = mx + bmb
a) y = +- b +- mx y = x
b) y +- mx = +- b y = x
c) y +- b = +- mx y = x
d) +- mx + y +- b = 0 y = x
e) ny +- nb = +- nmx y = x
f) +- nmx + ny +-n b = 0 y = x


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 20: Klick an, ob der Graph der roten Gleichung parallel zum Graph der blauen Gleichung liegt oder nicht.

y = 3x + 5

richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 21: Ergänze die unteren Punktangaben so, dass der Punkt auf der durch die Funktionsgleichung bestimmten Geraden liegt.


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 22: Gegeben sind die lineare Funktion und der Geradenpunkt . Bestimme b.

b =


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 23: Gegeben sind die lineare Funktion und der Geradenpunkt . Bestimme m.

m =


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 24: Trage die lineare Funktion zu der Geraden ein, die durch den Punkt geht und parallel zur Geraden verläuft.

y =


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 25: Die Punkte A und B bestimmen die Gerade g. Ermittle die Steigung m, den y-Achsenabschnitt b und die Funktionsgleichung von g.

Steigung:  m =
y-Achsenabschnitt:  b =
Funktionsgleichung:  y = x


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 26: Eine Gerade verläuft durch den Punkt A und hat den Steigungsfaktor m = . Ermittle den y-Achsenabschnitt b und die Funktionsgleichung von g.

y-Achsenabschnitt:  b =
Funktionsgleichung:  y = x


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 27: Die Punkte A und B bestimmen die Gerade g. Ermittle die Funktionsgleichung von g und den Punkt, an dem g die x-Achse schneidet.

Funktionsgleichung:  y = x
Schnittpunkt der x-Achse:  P = (| 0 )


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 28: Die Punkte A und B bestimmen die Gerade g. Der Punkt C() befindet sich ebenfalls auf g. Ermittle die Funktionsgleichung von g und die -Koordinate von C.

Funktionsgleichung:  y = x
-Koordinate:  C = ()


richtig: 0 | falsch: 0


Senkrechte Geraden Eine Gerade (a) steht senkrecht zu einer anderen Geraden (b), wenn die eine Steigung der negative Kehrwert der anderen Steigung ist. Im Beispiel hat die Gerade a die Steigung m = 2 und die Gerade b die Steigung m = . Beide Geraden stehen senkrecht zueinander.


Aufgabe 29: Die Punkte A und B bestimmen die Gerade g1. Im Punkt C() schneidet eine weitere Gerade g2 die Gerade g1 senkrecht. Trage die Funktionsgleichung von g1 und g2 ein. Verwende für den Eintrag Dezimalzahlen

Funktionsgleichung g1 y = x
Funktionsgleichung g2 y = x


richtig: 0 | falsch: 0