Fuchs-Check: Übungen
Benutzer: 
Passwort: 

Winkel

Aufgabe 1: Miss mit dem Geodreieck (rot gekreuzte Anfasser) die Winkel und trage die richtigen Angaben unten ein. Ein Grad Abweichung sind beim Ablesen erlaubt. Achtung! Bei Winkel δ handelt es sich um einen überstumpfen Winkel. Er ist größer als 180°.

α = ° β = ° γ = ° δ = °
Geodreick
von: Michael Zimmermann
Lizenz: gemeinfrei
Original: Hier


richtig: 0 | falsch : 0


Aufgabe 2: Erstelle mit den orangen Gleitern möglichst genau einen Winkel von . Die Aufgabe wird als richtig gewertet, wenn sich dein konstruierter Winkel um höchsten 5° zur Vorgabe unterscheidet.

Dein Winkel:
  °


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 3: Trage den Winkel α und die farbig markierten Winkel ein. Ein Dreieck hat eine Winkelsumme von 180°.

β = ° ; γ = °
α = ° rot = ° blau = ° grün = °


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 4: Trage die fehlenden Winkel ein.

a)
6 = °
4 = °

α = °
β = °
γ = °
b)
1 = °
5 = °

α = °
β = °
γ = °
c)
3 = °


α = °
β = °
γ = °
d)
2 = °
5 = °

α = °
β = °
γ = °


richtig: 0 | falsch: 0