Vierecksarten

Aufgabe 1: Ziehe die orangen Punkte so, dass unterschiedliche Figuren entstehen. Lies in der linken unteren Spalte die dafür gültigen Bezeichnungen ab. Welche Besonderheiten weisen die jeweiligen Vierecke auf?

Vierecksart Länge Winkel
Die Angaben sind gerundet


Aufgabe 2: Klick alle richtigen Bezeichnungen an.


a) Trapez
b) Parallelogramm
c) Rechteck


Versuche: 0


Aufgabe 3:

  1. Ziehe die orangen Punkte so, dass die angegebene Fläche entsteht. Sie färbt sich dann grün.
  2. Danach trage unten die richtigen Zahlen ein.

Wenn im oberen Bild alle Flächen grün sind, gibt es dort Trapeze, Parallelogramme und Rechtecke.

Versuche: 0


Aufgabe 4: Verfolge die Grafikpfade (a-j). Klick im zugeordneten Text die richtigen Vierecksarten an.

Haus der Vierecke

a) Jedes Quadrat ist ein

b) Jedes Quadrat ist eine

c) Jedes Rechteck ist ein gleichschenkliges

d) Jedes Rechteck ist ein

e) Jede Raute ist ein

f) Jede Raute ist ein

g) Jedes gleichschenklige Trapez ist ein

h) Jedes Parallelogramm ist ein

i) Jedes Drachenviereck ist ein

j) Jedes Trapez ist ein

Versuche: 0


Aufgabe 5: Klick alle richtigen Angaben an.

Quadrat Rechteck Raute Parallelo-
gramm
Drachen-
viereck
symm.
Trapez
a) parallele Seiten
b) Spiegelachse durch Seitenmitte
c) Spiegelachse durch Diagonale
d) 2 Paar gleich große Winkel
e) 4 gleichlange Seiten
f) rechte Winkel


Versuche: 0


Aufgabe 6: Klick an, ob die folgenden Aussagen stimmen oder nicht.

richtig falsch
a) Jedes Quadrat ist eine Raute.
b) Jede Raute ist ein Quadrat.
c) Es gibt Rauten, die Quadrate sind.
d) Jedes Trapez ist eine Parallelogramm.
e) Jedes Parallelogramm ist ein Trapez.
f) Jede rechteckige Raute ist ein Quadrat.
g) Jede Raute ist ein Trapez.
h) Jedes Trapez ist eine Raute.
i) Jedes Rechteck ist ein Parallelogramm.
j) Es gibt Parallelogramme, die Rechtecke sind.
k) Jedes Parallelogramm ist ein Rechteck.
l) Jedes Viereck mit gleich langen Seiten ist ein Quadrat.


Versuche: 0


Aufgabe 7: Bestimme unten, auf welche Vierecke die gewählten Merkmale am besten passen.


Aufgabe 8: Gib jeweils den fehlenden Eckpunkt an, so dass die angegebene Fläche entsteht. Alle Koordinaten sollen positiv sein.

a) Ergänze zum Parallelogramm: A(0|0); B(5|0); C(|); D(3|3)

b) Ergänze zum Quadrat: A(1|1); B(|); C(3|3); D(1|3)

c) Ergänze zum Rechteck: A(3|0); B(8|5); C(|); D(0|3)

d) Ergänze zur Raute: A(2|0); B(4|3); C(2|6); D(|)


Versuche: 0