Winkel

Winkel messen

Aufgabe 1: Miss mit dem Geodreieck (rot gekreuzte Anfasser) die Winkel und trage die richtigen Angaben unten auf 1° genau ein.

α = ° β = ° γ = ° δ = °


richtig: 0 | falsch : 0

Geodreick
von: Michael Zimmermann
Lizenz: gemeinfrei
Original: Hier


Aufgabe 2: Erstelle mit den orangen Gleitern möglichst genau einen Winkel von . Die Aufgabe wird als richtig gewertet, wenn sich dein konstruierter Winkel um höchsten 5° zur Vorgabe unterscheidet.

Dein Winkel:
  °


richtig: 0 | falsch: 0


Winkelarten

Aufgabe 3: Bewege die orangen Punkte der Grafik. Es werden unterschiedliche Winkelarten angezeigt. Klick anschließend die unten aufgeführten Winkelart an, die jeweils in den roten Rahmen unter der entsprechenden Gradangabe passt.

>0°
<90°
90°
>90°
<180°
180°
>180°
<360°
360°
           
gestreckter
Winkel
rechter
Winkel
spitzer
Winkel
stumpfer
Winkel
überstumpfer
Winkel
voller
Winkel


Versuche: 0


Aufgabe 4: Ordne den Winkeln die richtigen Neben- und Scheitelwinkel zu und trage die richtigen Begriffe ein.

Winkel α β γ δ
ist Nebenwinkel zu β & δ
ist Scheitelwinkel zu γ
Winkel und ein Nebenwinkel ergeben °.
Winkel und Scheitelwinkel sind groß.

Versuche: 0

Aufgabe 5: Trage die fehlenden Winkel ein.

Winkel
45° 60° 30()° 125()° 170()°
Nebenwinkel
135()° 120()° 150()° 55()° 10°
Scheitelwinkel
45()° 60()° 30° 125° 170()°

Aufgabe 6: Ordne den Winkeln die richtigen Stufen- und Wechselwinkel zu und trage den richtigen Begriff ein.

Winkel α β γ δ
ist Stufenwinkel zu ε
ist Wechselwinkel zu η
Winkel, Stufenwinkel und Wechselwinkel sind groß.
Griechische Buchstaben:
α=alpha
ε=epsilon
β=beta
ζ=zeta
γ=gamma
η=eta
δ=delta
θ=theta

Versuche: 0

Aufgabe 7: Vervollständige den folgenden Satz richtig:

Der Wechselwinkel ist der Scheitel()winkel des Stufenwinkels.

Winkel berechnen

Aufgabe 8: Trage die Größe der Winkel unten ein.

Winkel im Kreis

α = °,  β = °,  γ = °,  δ = °, ε  = °,  ζ = °

Versuche: 0


Aufgabe 9: Trage die Größe der Winkel unten ein.

Winkel im Kreis

α = °,  β = °,  γ = °,  δ = °, ε  = °,  ζ = °

Versuche: 0


Aufgabe 10: Trage die Größe der Winkel unten ein.

Winkel im Kreis

α = °,  β = °,  γ = °,  δ = °, ε  = °,  ζ = °

Versuche: 0


Aufgabe 11: Trage den Winkel α und die farbig markierten Winkel ein. Ein Dreieck hat eine Winkelsumme von 180°.

β = ° ; γ = °
α = ° rot = ° blau = ° grün = °

richtig: 0 | falsch: 0

Aufgabe 12: Trage die fehlenden Winkel ein.

a)
6 = °
4 = °

α = °
β = °
γ = °
b)
1 = °
5 = °

α = °
β = °
γ = °
c)
3 = °


α = °
β = °
γ = °
d)
2 = °
5 = °

α = °
β = °
γ = °

richtig: 0 | falsch: 0

Aufgabe 13: Im Dreieck ABC ist der Winkel γ doppelt so groß wie der Winkel β. Wie groß ist der Winkel α?

Winkel α beträgt °.

Versuche: 0


Aufgabe 14: Trage die fehlenden Winkel ein.

Winkel im Rechteck
α = 30()° β = 60()° γ = 30()°
δ = 90()° ε = 53()° ζ = 105()°
η = 23()° θ = 38()°

Aufgabe 15 Trage die fehlenden Winkel ein.

Winkel
α = 60()° β = 110()° γ = 60()°
δ = 70()° ε = 50()° ζ = 120()°